Next HOBOpur: voraussichtlich Januar 2024

  • Tourenski + Ausdauer = HOBOpur

  • 1
  • Startseite

Aktuelle Info:

 

HOBOpur 2022 ein Tag der Rekorde !!!

 

Grandiose Leistungen von allen Teilnehmern :)

 

Neue Bestleistungen in allen Altersklassen

--> Männer: Wolfgang Hochholzer und Johannes Schmid mit je 25 Aufstiegen oder 10.000 hm !!!

--> Frauen: Susi Zahlauer mit 19 Aufstiegen oder 7.600 hm !!!

--> Jugend männlich: Jakob Unger mit 12 Aufstiegen oder 4.800 hm !!!

--> Jugend weiblich: Helena Pongratz mit 11 Aufstiegen oder 4.400 hm !!! 

 

Neue Höchstwerte bei Anmeldungen, Startern und Gesamtaufstiegen

 

Ergebnislisten online unter Rubrik Historie

 

 

 

HOBOpur 2022

Auf geht´s zur HOBOpur 2022 !!!

Die Anmeldung ist nicht mehr möglich

 

Wir haben auf Basis der aktuell (Stand Mitte/Ende Dezember) gültigen Anforderungen ein Hygiene-Konzept erstellt und hoffen, dass mit diesen Rahmenbedingungen die Veranstaltung im Januar stattfinden kann.

Gegenüber der Vorjahre gibt es verschiedene Änderungen. Beachtet bitte die Ausschreibung.

Die wichtigsten Informationen für deine Teilnahme:

  • Einhaltung Hygiene-Konzept
  • Anmeldung ausschließlich online; keine Nachmeldung vor Ort möglich
  • Bezahlung Startgeld vorab per Überweisung
  • Startunterlagen werden per Post zugesandt

 

 

 HOBOpur - Charakter der Veranstaltung

 

HOBOpur - Pures Vergnügen bei der 12h-Skitouren-Gaudi am Hohenbogen.


Die HOBOpur bietet die einmalige Gelegenheit, in den 12 Stunden von 7:00 Uhr morgens bis 19:00 Uhr abends genau so oft ohne fremde Hilfe mit Tourenski oder Tourensnowboard von der Talstation des Hohenbogen zur Bergstation aufzusteigen und wieder abzufahren, wie man eben Lust, Kraft und Zeit hat.


Pures Vergnügen, bei dem Sekunden zur Nebensache werden… :-)



Nach dem ganzen Auf und Ab klingt der besondere Tag in gemütlicher Runde aus.

 

Seit der HOBOpur vom 28. Januar 2017 gibt es einen neuen Streckenrekord:  

Jochen Maurer, Grub bei Bad Kötzting, legt 23 Aufstiege hin! Das sind 9200 Hoehenmeter* in 12h Aufstieg + nochmal 9200 Höhenmeter Abfahrt!

*) zum Vergleich: der Mount Everest hat 8848m

Andere Teilnehmer dagegen schaffen ihr optimales Wohlfühlgefühl schon nach 1, 2 oder 3 Aufstiegen.

Da bleibt dann auch etwas Zeit für eine Gipfelhalbe...  

Egal wie: jeder der bei der HOBOpur mitmacht als Teilnehmer oder als Helfer, hat schon gewonnen!

 

images/hobo/anmeldestatus.pdf



 

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.